Cool Landscape im warmen Italien: Die “Maestri del Paesaggio”

30. Juni 2017

“Cool Landscape” lautet das Motto des ‚International Meeting of the Landscape and Garden 2017’, das vom 22. bis 23. September in norditalienischen Bergamo stattfindet. Der niederländische Landschaftsarchitekt Lodewijk Baljon wird das Thema mit einer  Landart-Installation auf dem „Piazza Vecchia“  interpretieren – und die Neugierde ist schon groß, was er genau plant.

Auch dieses Jahr dreht sich in Bergamo im September alles um Gartendesign und Landschaftsarchitektur. Foto: Alessandro Angeli

Die Landart-Installation ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen und Aktionen, die in Bergamo vom 7. bis 24. September stattfinden, und mit denen die Stadt sowohl Experten als auch Gartenliebhaber einladen möchte. Höhepunkt des grünen Festivals wird auch dieses Jahr ein zweitägiger Kongress sein, auf dem international anerkannte Landschaftsarchitekten, die “Maestri del Paesaggio” (Meister der Landschaft) ihre Projekte vorstellen und einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen der Landschaftsarchitekur und des Gartendesigns geben.  Mehr Informationen zu den Referenten, dem Kongressprogramm und allen weiteren Veranstaltungen, finden Sie hier.

Der zentrale Platz in Bergamo in ungewohntem Kleid: Dieses Jahr lautet das Thema “Cool Landscape”. Foto: Giovanni Spreafico

Das „International Meeting“ ist das Hauptevent. Weitere Beiträge zur Veranstaltung organisiert das ‚Bergamo Landscape and Garden Institute‘, darunter Seminare zu botanischen Themen oder auch zu städtebaulichen Aspekten.  Darüber hinaus auch die “Summer School”,  die dieses  Jahr von den deutschen Landschaftsarchitektinnen und Professorinnen Ingrid Schegk und Sabrina Gabriela Wilk  von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) zusammen mit Professor Fulvio Adobati von der Università degli Studi di Bergamo geleitet werden. Im Anschluss an die Konferenz „International Meeting“ (22.-23.09.17) der „Maestri del Paesaggio“ bietet die deutsche Landschaftsarchitektin und freie Journalistin Melanie Müller-Boscaro die Landscape ArchitecTour  in und um Bergamo an. Von der malerischen Altstadt Bergamos geht es über liebliche Voralpenhöhen zu innovativen Projekten der Industrielandschaft und vieles mehr. Kontakt hierzu auch unter:  mueller-boscaro@latours.eu.