Wasser: Variationen für jeden Garten

TITELTHEMA AUS DER AUSGABE Juli/August 2020

 

Foto: Grimm

Wasser begeistert: Beeindruckend als Teich, Naturpool oder spiegelndes Wasserbecken. Spielerisch als Bachlauf, Wassertreppe, Wasserwand oder Quellstein.  Beruhigend als Brunnen oder Tauchbecken.

Für den Garten- und Landschaftsbauunternehmer Michael Grimm aus Hilzingen ist Wasser ein wichtiger Teil des „Naturorchesters“, der für ihn in jeden Garten gehört.  Wasser beherrscht die gesamte Klaviatur an entspannenden Geräuschen.  Es plätschert munter vor sich hin, er stürzt als Wasserfall mit dunkeln Tönen in die Tiefe, es murmelt im Bächlein, tropft zart in der Grotte, fließt beständig und mit konstanter Tonlage in den Brunnen oder steht still im kleinen Teich.

Dabei ist bei allen Wasserinstallationen die Pflegeleichtigkeit die Herausforderung: „Je einfacher die Idee und je unkomplizierter die Technik und Betreuung unserer Wasserinstallationen sind, desto mehr kommen sie bei unseren Kunden an“, so Grimm.

„Welche Art von Wasserinstallationen zu welchen Kunden passen, das weiß ich meist schon nach dem ersten Gespräch, denn mit der Zeit bekommt man ein Gespür dafür, wie die Menschen ticken. In unseren Planungsideen sind grundsätzlich alle Kundenwünsche enthalten, aber auch alle Details und Finessen, mit denen das Grundstück aus unserer Sicht aufwartet.“ Nur wenn nach der Vorstellung ein bewusstes „Ja“ des Kunden zum Element Wasser kommt, wird  es gebaut. „Wir zwingen niemanden etwas auf, aber wir planen Wasser immer mit ein. Das kann dann ein großes antikes Ge

fäß bepflanzt mit Seeroden sein, ein flache Wasserschale direkt an der Terrasse oder ein kleiner Wasserspeier, der sich aus der Natursteinmauer in ein Kiesbett ergießt“. 

 
 

Den gesamten Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der TASPO GARTEN-DESIGN.

Aktuelles Heft

Know-how Pflanzen

Buchs: Alternativen im Härtetest

Öffentliches Grün

Auf Abfall abfahren: Das Amager Ressource Center in Kopenhagen

Know-how Technik

Schnittschutzhosen in der Baumpflege

Know-how Technik

Versickern ohne Sickermulde: Sickertunnel aus Betonfertigteilen

 

Jetzt die TASPO GARTEN-DESIGN kennenlernen

  • eine Ausgabe kostenfrei testen
  • Praxisnahe Gartenprojekte 
  • Umfassende Schwerpunktartikel